Liebe Schulgemeinschaft,
 
in der Pressekonferenz der Ministerin am gestrigen Tag sowie der heutigen Schul-Mail Nr. 14 ist mitgeteilt worden, dass ab dem 23.04.2020 nur für die Schülerinnen und Schüler der Q2 gezielte Lernangebote in den Prüfungsfächern des Abiturs im Schulgebäude gemacht werden. Mit ihren Lehrkräften zusammen und nach den Vorgaben des Infektionsschutzes können die Schülerinnen und Schüler diese Angebote freiwillig wahrnehmen.
Die genaue Organisation und Planung erfolgt am Montag. Danach werden die betroffenen Schülerinnen und Schüler über den genauen Ablauf nformiert.

Hier der Text der Schul-Mail Nr. 14:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200416/index.html

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler unserer Schule muss leider weiterhin das "Lernen auf Distanz" erfolgen, d. h. dass die Lehrkräfte digital Lernangebote für die Schülerinnen und Schüler bereitstellen.
Leider gibt es einzelne Schülerinnen und Schüler, die bisher noch keine Angebote wahrgenommen haben. Für diesen Fall bitte ich darum, das nun nach den Ferien unbedingt nachzuholen, bzw. sich auf eine Aufforderung der Lehrkräfte auf jeden Fall zurückzumelden.

Alles Gute für euch und für Sie!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ute Bienengräber-Killmann M.A., OStD´

Schulleiterin