Am Donnerstag hatte die Schülervertretung des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum die seltene Gelegenheit, dem Schulleiter der Mwambao School in Bagamoyo, Tansania, Alli Jumanne Mwegeo, persönlich einen Scheck über 1000 € überreichen zu können. Das gesammelte Geld war ein Resultat des Sponsorenschwimmens kurz vor den Sommerferien. So konnte sich die SV selbst davon überzeugen, dass die Spende in vollem Umfang ankommt. Frau Rohden, ehemalige Schulleiterin der Marienschule Ahlen, die gemeinsam mit dem Gymnasium dieses Schul-Projekt in Afrika unterstützt, besucht die Schule regelmäßig und bespricht mit dem Schulleiter, wofür das Geld ausgegeben wird. Im vergangenen Jahr war auch Renate Wehmschulte, Lehrerin am KGN, vor Ort dabei, als gemeinsam von dem Geld Lernmaterialien eingekauft wurden. Jumanne zeigte sich sehr erleichtert, dass die Arbeit weiterhin kontinuierlich unterstützt wird.

Mit der Mwambao School in Bagamoyo besteht seit 2010 eine Schulpartnerschaft. Anfangs war das Schulgebäude baufällig, die Räume waren mit bis zu achtzig Kindern, die davon Waisen, überfüllt, und es gab kaum Arbeitsmaterial. Es waren weder genügend Tische noch Stühle vorhanden, sodass etwa dreißig Schüler auf dem Boden um ein Buch versammelt saßen. Inzwischen ist man so weit, dass das Geld überwiegend in Lernmaterialien fließen kann. Da die Getreidepreise auf dem Weltmarkt weiter steigen, ist auch der Zuschuss für eine tägliche warme Mahlzeit gefragt.
Die SV lädt schon jetzt zu ihrem Weihnachtsbasar am 20. Dezember, 9:40 Uhr bis 11:30 Uhr, in das Kopernikus Gymnasium ein. Es werden wieder selbstgefertigter Schmuck, Schals, Taschen etc. aus Tansania, aber auch Selbstgebasteltes von Kopernikus-Schülern verkauft. Der größte Teil der Einnahmen, die die Klassen erzielen, kommt neben einem anderen Projekt aus unserer Region der afrikanischen Partnerschule zugute.
Text: Lisa Raring
Fotos: Hans-Henning Reincke und Helga Rohden


Übergabe der Spende: Birgit Nabbe, Lisa Raring, Renate Wehmschulte, Marie-Theres Röschinger, Alli Jumanne Mwegeo, Helga Rohden, Lena Aufenvenne, vorn: Jutta Michelswirth


Schüler der Mwambao-School bei der Schulspeisung