Willkommen am Kopernikus-Gymnasium Neubeckum

Die Glocke, 8.12.2017

In diesen Tagen war es wieder so weit. Der F√∂rderverein des Kopernikus-Gymnasiums hat sein allj√§hrliche Vergabesitzung durchgef√ľhrt. Die Freude von Schulleiterin Ute Bienengr√§ber-Killmann war gro√ü, als Anschaffungen genehmigt wurden, die sich die Schule ansonsten nicht leisten k√∂nnte.¬† Bei der Vergabe wurde wie immer besonders darauf geachtet, dass m√∂glichst alle Bereiche der Schule gleichm√§√üig bedacht wurden. In Zukunft kann z.B. die schulische B√ľhnentechnik perfektioniert werden, besondere Arbeitsmittel f√ľr die Unterrichtsgestaltung zur Verf√ľgung gestellt werden, sowie die Mint-AG mit Ger√§ten ausgestattet werden.

 

 

Im November wurden bei moderaten Temperaturen und trockenem Wetter die Fu√üballkreismeisterschaften der Schulen in der Wettkampfklasse I (Jahrgang 2001 und √§lter) im Jahnstadion in Beckum ausgetragen. Neben f√ľnf weiteren Teams (AMG Beckum, TMG Oelde, Gymnasium St. Miachael Ahlen, Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen, Gesamtschule Neubeckum-Ennigerloh) ging selbstverst√§ndlich auch eine Auswahl von 13 Sch√ľlern des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum an den Start.

Die Glocke, 30.11.2017

Am Dienstag, den 5. Dezember 2017 l√§dt das Kopernikus-Gymnasium zu seinem traditionellen ‚ÄěTag der offenen T√ľr‚Äú ein.

In der Zeit von 15.30 ‚Äď 18.30 Uhr sind alle zuk√ľnftigen F√ľnftkl√§ssler mit ihren Eltern herzlich eingeladen, um das Kopernikus-Gymnasium mit seinen verschiedenen R√§umlichkeiten und Besonderheiten kennenzulernen.

Die verschiedenen Fachschaften stellen den Besuchern ihre Fächer sowie die vielfältigen Möglichkeiten des Schullebens vor und bieten ein vielfältiges Programm, insbesondere in den Fachräumen und der Sporthalle.

Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der derzeitigen 5. Klassen f√ľhren ‚Äď gut erkennbar an ihren roten Kopernikuskappen ‚Äď die Besucher durch das Schulgeb√§ude und beantworten gleichzeitig Fragen √ľber ihre Schule.

Des Weiteren stehen u.a. die Klassenleiterteams f√ľr die zuk√ľnftigen F√ľnftkl√§ssler, die Schulleitung, die Koordinatoren der Erprobungsstufe sowie weitere Lehrer in der Eingangshalle der Schule zu Gespr√§chsrunden zur Verf√ľgung und bieten dar√ľber hinaus nat√ľrlich auch Gelegenheit zu individuellen Gespr√§chen.