Washington (gl) Im Weltall wimmelt es von monströsen Objekten, die für das menschliche Auge unsichtbar sind. Das Nasa-Weltraumteleskop „Wise“ hat 2,5 Millionen gigantische Schwarze Löcher im Kosmos gesichtet. Zwei Drittel dieser Objekte seien zuvor noch nie nachgewiesen worden, berichtete die US-Weltraumbehörde in Washington. Schwarze Löcher sind Himmelskörper mit extrem starker Gravitation.

Die Glocke, 31.08.2012