London/ Garching (dpa)Astronomen haben nach eignen Angaben den nächsten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Der erdgroße Himmelskörper umkreist den sonnenähnlichen Stern Alpha Centauri B im Nachbarsystem Alpha Centauri. Das ist 4,3 Lichtjahre (mehr als 40 Billionen Kilometer) entfernt. Der Planet ist der kleinste, der jemals bei einem sonnenähnlichen Stern erspäht wurde, betont die Europäische Südsternwarte Eso. Leben ist auf dem Himmelskörper allerdings nicht möglich – er umkreist seinen Stern fast 40 Mal näher als die Erde die Sonne, so dass es seiner Oberfläche glühend heiß ist. Die Astronomen fanden den Planeten, weil er mit seiner Schwerkraft an seinem Zentralgestirn rüttelt. Alpha Centauri B schaukelt dadurch im Takt der Planeten-Umkreisung was sich in seinem Licht ablesen lässt.

Die Glocke, 18.10.2012

Bild: dpa