Willkommen am Kopernikus-Gymnasium Neubeckum

Der gro├če Name des Schulpatrons verpflichtet irgendwie: Daher sind die Sch├╝ler des Kopernikus-Gymnasiums als Sterngucker geradezu pr├Ądestiniert. Ein frisch angeschafftes Teleskop belebt die Arbeit der Atronomie-AG neu und kam diese Woche zum Einsatz. Den Vorbeizug des winzigen Planeten Merkur vor der riesigen Sonnenscheibe konnte die Arbeitsgruppe den Mitsch├╝lern sozusagen als Live-├ťbertragung bieten. Nikolaus Kopernikus h├Ątte seine Freude daran gehabt.

Neubeckum (gl). Vor 94 Tagen hat sie ihren Dienst angetreten, am 1. Februar nahm sie in M├╝nster bei der Bezirksregierung ihre Ernennungsurkunde entgegen. Gestern Nachmittag wurde Oberstudiendirektorin Ute Bienengr├Ąber-Killmann offiziell in ihr noch neues Amt als Schulleiterin des Kopernikus-Gymnasiums in Neubeckum eingef├╝hrt.

Neues Teleskop am KGN im Einsatz

Neubeckum (himm). Wenn Sonne, Merkur und Erde in einer Linie stehen, kommen Astronomen ins Schw├Ąrmen. Denn dann findet ein sogenannter Merkurtransit statt. Der faszinierte am Montag auch die Sch├╝ler des Kopernikus-Gymnasiums.

Die spezielle Konstellation der Planeten h├Ąlt so lange an, wie Merkur von Osten nach Westen wandere, ist in der Fachliteratur zu lesen. Vor dem Zentralgestirn wirkt der kleinste Planet des Sonnensystems nur wie ein kleiner Punkt. Zuletzt konnte man das Ph├Ąnomen in Deutschland 2003 beobachten.

Neubeckum (gl). Gabi Laufm├Âller als Vorsitzende und G├╝nther Thielscher als ihr Stellvertreter sind w├Ąhrend der Versammlung des F├Ârdervereins des Neubeckumer Kopernikus-Gymnasiums von den Mitgliedern in ihren ├ämtern best├Ątigt worden.

Nachdem die Vorsitzende w├Ąhrend der Versammlung Vorstand, Beirat und Mitglieder begr├╝├čt hatte, stellte Kassierer Andr├ę Kleinhans den Kassenbericht vor. Kassenpr├╝ferin Heike Werth stufte die Kassenf├╝hrung als tadellos ein, worauf der Vorstand einstimmig entlastet wurde.

Laufm├Âller dankte Kleinhans f├╝r seine langj├Ąhrige Mitarbeit, da er aus beruflichen Gr├╝nden aus dem Vorstand ausscheidet, und verabschiedete Elke Neugebauer mit einem Dank aus ihrem Amt als Schriftf├╝hrerin.

Kommunalpolitik hautnah im Rathaus miterlebt

Neubeckum / Ennigerloh (gl). Was passiert im Rathaus? Was macht eigentlich ein B├╝rgermeister den ganzen Tag? Und wollte der Amtsinahber eigentlich schon immer B├╝rgermeister werden?

All das sind Fragen, die sich die Sch├╝ler der Klassen 5a und 5d des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum im Politikunterricht bei Fabian Ehrhardt gestellt haben, als das Thema Kommunalpolitik behandelt wurde. Nachdem die Kinder ihre Gemeinden untersucht hatten, um herauszufinden, welche Orte besonders sch├Ân sind und an welchen Orten es Handlungsbedarf gibt, hatten sie einen Brief an die B├╝rgermeister von Beckum (Dr. Karl-Uwe Strothmann) und Ennigerloh (Berthold L├╝lf) geschrieben. Darin wiesen sie die Stadtoberh├Ąupter darauf hin, was sie sich f├╝r ihre Gemeinde w├╝nschen w├╝rden.